Folgen

Tarifcheck - Basisrente LV1871 fondsgebunden

Im Bereich der Basisrente führt an der LV1871 in vielerlei Hinsicht kein Weg vorbei.

Das liegt vor allem daran weil der Tarif mit vielen Zusatzleistungen ausgestattet ist mit denen die Nachteile der Basisrente in hohem Maße ausgeglichen werden:

  • höhere Rente bei einer schweren Krankheit: drei Monate vor Rentenbeginn ist auf Wunsch eine individuelle Gesundheitsprüfung möglich. Sollte sich herausstellen, dass die statistische Lebenserwartung aufgrund einer Krankheit verkürzt ist, erhalten Versicherte eine bis zu x-mal höhere lebenslange Rente
  • doppelte Auszahlung im Fall einer Pflegebedürftigkeit: sollte der Pflegefall eintreten, verdoppeln die LV1871 die Rente ein Leben lang. Die Extraleistung erhalten Versicherte, wenn sie drei Aktivitäten des täglichen Lebens nicht mehr selbstständig führen können, z.B.: selbstständig Haare kämmen, ohne Hilfe aus dem Bett aufstehen oder selbstständig ankleiden.
  • freie Vererbbarkeit: als Zusatzoption ist eine frei vererbbare Todesfallleistung in der Anspar- und / oder Rentenphase möglich. So können die eingezahlten Beiträge direkt z.B. an die Lebensgefährtin / den Lebensgefährten vererbt werden

Weitere Vorteile der fondsgebundenen Basisrente der LV1871:

  • flexibles Garantiekonzept: Sie bestimmen selbst, inwieweit Sie Ihre eingezahlten Beiträge absichern. Sie können eine Garantie von bis zu 100 Prozent in Anspruch nehmen. Alternativ haben Sie die Möglichkeit einer maximalen Garantie mit einem garantierten Rechnungszins in Höhe von 1,25 Prozent. Wollen Sie dagegen die Chancen des Kapitalmarkts stärker nutzen, verzichten Sie auf Garantien. Sie können das Garantieniveau immer wieder neu anpassen. Damit reagieren Sie problemlos auf aktuelle Entwicklungen des Kapitalmarkts.

    ohne Garantie: Hier profitieren Sie von höchstmöglichen Renditechancen. Sie verzichten dabei auf eine Beitragsgarantie.

    individueller Beitragserhalt: Sie wählen, wie hoch der Anteil Ihrer eingezahlten Beiträge ist (zwischen 10 und 100 Prozent), über die Sie zu Rentenbeginn garantiert verfügen wollen.

    maximale Garantie: Zu Vertragsbeginn garantieren wir Ihnen eine Verzinsung von 1,25 Prozent auf den Sparbeitrag.

  • Fondsauswahl: Es steht eine Vielzahl renommierter Fonds zur Verfügung. Es gibt zwar keine ETF´s, aber dafür stehen Dimensional Fonds zur Verfügung.

Tarifinformationen zur LV1871 fondsgebundenen Basisrente

 

Für wen ist der Tarif nicht geeignet?

Da es sich um ein 3-Topf-Hybrid-Anlageprinzip handelt, sollte in mittelfristigen Abständen die Garantiehöhe und ggf. auch die Fonds an den Kapitalmarkt angepasst werden. Dadurch winken hohe Renditechancen.

Wer sich nach dem Abschluss bis zum Rentenbeginn nicht mehr mit dem Produkt befassen möchte, ist mit anderen Tarifen möglicherweise besser bedient.

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.
Powered by Zendesk