Folgen

Wie finde ich den richtigen Anbieter und Tarif für meinen Ruhestand?

Der Auswahlprozess zur Ermittlung des passenden Anbieters und Tarifs richtet sich nach Ihren persönlichen Bedürfnissen. (Bitte füllen Sie dazu diesen Fragebogen aus.)

1. Finanzstärke

Das wichtigste Kriterium ist die Finanzstärke des Unternehmens. Gerade bei Rentenversicherungen begleitet der Versicherer Sie als Versicherten ein Leben lang.

Die Finanzstärke (Bonität) eines Unternehmens wird von Ratingagenturen bewertet.

Die häufigsten Ratingagenturen für Versicherer sind

  • Fitch
  • Franke & Bornberg
  • Standard & Poor's
  • Moodys
  • Assekurata
  • A.M. Best
  • Softfair

Ein Rentenversicherer sollte auf jeden Fall ein Spitzenrating haben. Es hilft nicht, wenn ein Versicherer mit einem mittelmäßigen Rating ein attraktives Angebot hat, man aber nicht weiß, wie lange er dieses Angebot halten kann, weil der finanzielle Atem nicht ausreicht.

Durch den Filter Finanzstärke fallen bereits viele Anbieter aus der Angebotspalette.

2. Anlageprinzip

Die Versicherer investieren die Beiträge der Versicherten nach unterschiedlichen Prinzipien (geordnet nach ansteigendem/r Risiko / Renditechance)

  1. klassisch
  2. klassisch ohne Garantieverzinsung
  3. indexgebunden mit Beitragserhalt
  4. (unitised) with Profit
  5. klassischer Hybrid
  6. fondsgebundene 3-Topf-Hybrid
  7. i-CPPI
  8. fondsgebunden mit veränderbarer Garantie
  9. fondsgebunden ohne Garantie

Die Prinzipien 1-8 gewährleisten eine Garantie der eingezahlten Beiträge.

Eine Garantieverzinsung auf das investierte Kapital bieten das klassiche Prinzip (1.) und das UWP (unitised with profit)-Prinzip (4).

Um das passende Anlageprinzip herauszufinden, empfiehlt es sich die folgenden Aussagen gemäß der persönlichen Wünsche in eine Reihenfolge zu bringen. Die Aussage mit der höchsten Priorität sollte dabei zu Beginn stehen. Man kann die Aussagen zusätzlich noch prozentual gewichten.

  • Ich möchte, dass mir zu Rentenbeginn mindestens die eingezahlten Beiträge zur Verfügung stehen.
  • Ich möchte, dass mir zu Rentenbeginn mindestens die eingezahlten Beiträge PLUS eine Mindestverzinsung zur Verfügung stehen.
  • Ich möchte die Garantie auf meine eingezahlten Beiträge bei Bedarf ändern, um von Aufschwungphasen an der Börse zu profitieren.
  • Ich möchte bei der Fondsauswahl auch ETF´s wählen können. (Wenn Sie nicht wissen, was ein ETF ist, dann können Sie diese Aussage niedrig priorisieren).
  • Ich möchte eine möglichst hohe monatliche garantierte lebenslange Rentenzahlung.
  • Ich möchte eine möglichst hohe monatliche lebenslange Rentenzahlung (Die Höhe der Rente kann nach Beginn der Rentenzahlungen nicht mehr fallen).
  • Ich möchte, dass meine Hinterbliebenen nach meinem Versterben in der Auszahlungsphase meiner monatlichen Rente diese noch möglichst lange weitergezahlt bekommen.
  • Ich möchte die Vermittlung statt über eine Provision über ein Honorar direkt an den Vermittler entrichten.
  • Ich möchte mein Geld ökologisch und nachhaltig investieren.

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.
Powered by Zendesk